Impftermine für Gänse

Es besteht keine Impfpflicht für Gänse. Aber es hat sich sehr bewährt, Gänse gegen Parvovirose zu impfen. Ohne diese Schutzimpfung besteht die Gefahr, dass sich Gössel bereits im Brutei mit Parvovirose infizieren und meist noch im Brutei absterben. Der Bruterfolg ist mit dieser Impfung deutlich größer. Die Impfung erfolgt an zwei Terminen im Abstand von 14 Tagen in den Muskel der Elterntiere. Die Termine liegen im Januar 2019. Koordiniert wird die Impfung von Heiko Kleyböcker. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter 05082-2193280 oder heiko.kleyboecker@gzv-celle.de.