Abschied von Klaus Köntopp

Am 31. März 2019 verstarb unser Zuchtfreund und Ehrenmitglied Klaus Köntopp im Alter von 81 Jahren. Bis zuletzt züchtete er seine geliebten Tauben, Coburger Lerchen und Carneau. Noch im November präsentierte er seine schönen Tiere in der gewohnten sehr guten Qualität auf unserer Vereinsschau. Seine Zuchtleistung war auch über die Grenzen von Niedersachsen anerkannt. 2018 […]

Weiterlesen Abschied von Klaus Köntopp

Danke Gerd!

Gerd Marwede (79) aus Beedenbostel gehört seit 40 Jahren dem Geflügelzuchtverein Celle an. Er ist ein passionierter Züchter des Lachshuhns und war mit seinen „Lachsen“ schon mehrfach Deutscher Meister. Zuchtfreund Marwede hat die Geschicke des Vereins über viele Jahre als zweiter Vorsitzender begleitet. Zur turnusmäßigen Wahl des zweiten Vorsitzenden wollte er aber dieses Jahr nicht […]

Weiterlesen Danke Gerd!

Brutzeit

Es ist Brutzeit. Bei vielen Züchter_innen gibt es bereits die ersten Küken. Täglich werden fleißig Bruteier eingesammelt, mit dem Legedatum, der Hennen- oder Stammnummer und dem Eigewicht beschriftet. Bruteier kann man bis zu drei Wochen lagern, bevor man mit dem Brüten beginnt. Dazu werden sie im Eierkarton auf die „Spitze“ gestellt, so dass die Luftblase […]

Weiterlesen Brutzeit

Termine

Wir treffen uns in der Regel am zweiten Montag im Monat in der Gaststätte Sohnemann (Straßenkamp 4, 29229 Bostel) um 19:30 Uhr. Herzlich Willkommen! Nächstes Monatstreffen: 08. April 2019 >>> Nächste Newcasle-Impfung: 31. März 2019 (Küken)

Weiterlesen Termine

Impfen ist Pflicht

Hühnerhaltung ist mit einigen Pflichten verbunden. Hühner müssen beim Veterinäramt angemeldet werden. Es muss ein jährlicher Pflichtbeitrag zur Seuchenkasse entrichtet werden. Und wer Hühner hält, muss sie mindestens gegen Newcastle impfen lassen. Durch abgestimmte Impftermine für Vereinsmitglieder lässt sich hierbei viel Geld sparen.

Weiterlesen Impfen ist Pflicht

Mitgliedschaft lohnt sich

Hühner, Tauben, Gänse und Enten zu halten ist nicht schwer. Trotzdem tauchen immer wieder neue Fragen auf. Das liebe Federvieh hat relativ wenige Ansprüche und dennoch kann man bei der Haltung zahlreiche Fehler machen. Im Verein bekommen Sie Unterstützung, damit es Ihren Tieren gut geht und Sie sich lange an ihnen erfreuen können.

Weiterlesen Mitgliedschaft lohnt sich